Udvidet returret til d. 31. januar 2023

Bøger om Spain

Her finder du spændende bøger om Spain. Nedenfor er et flot udvalg af over 12 bøger om emnet.
Vis mere
Filter
Filter
Sorter efterSorter Populære
  • af Ildefonso Falcones
    76,95 - 154,95 kr.

    Scenen er sat i middelalderens Barcelona, hvor opførelsen af kirken Santa María del Mar og Bernat Estanyol og hans families ubarmhjertige skæbne kommer til at hænge uløseligt sammen. Havets katedral tegner et fantastisk portræt af Barcelona og Catalonien i 1300-tallet, af opførelsen af den store katedral, Santa María del Mar, og af byens miljøer og kvarterer. Vi hører om indbyrdes kampe mellem bygningsarbejdere, bønder og jordbesiddere; om forfølgelse af jøder og ikke mindst om inkvisitionens ubegrænsede styrke og magt over befolkningen. Havets katedral hylder et folk, der i løbet af en dengang usædvanlig kort tid, nemlig fireoghalvtreds år, var i stand til at opføre en katedral, som uden tvivl er en af de smukkeste i hele verden. Historiske facts, sociale intriger, hævn, krig, konspiration og kærlighed er her samlet i et litterært mesterværk, der kun kan sammenlignes med én anden bog: "Jordens søjler". Pressen skriver: »Velfortalt og veldrejet, oplysende og underholdende.« – Jyllands-Posten »Man slipper ikke Havets katedral, før sidste side er sunket ind.« – Ekstra Bladet

  • af Lily Schlatter
    143,95 kr.

  • af Andrea Acle-Kreysing
    329,95 kr.

    Jaime Balmes und Juan Donoso Cortés - die beiden wichtigsten konservativen Denker im Spanien des 19. Jahrhunderts - versuchten aktiv im Zuge des aufkommenden Liberalismus, die Zentralität von Kirche und Monarchie zu bewahren, und gleichzeitig die stereotype Sichtweise Spaniens als rückständiges und isoliertes Land zu diskreditieren. Obwohl sie ein ähnliches Ziel verfolgten, unterschieden sich ihre Standpunkte: Während Balmes' Werke einen sozial orientierten Katholizismus vorwegnahmen, stellte Donoso das Christentum als höchstes soziales Gut dar, das mit dem modernen Liberalismus unvereinbar war. Andrea Acle-Kreysing hebt die ungelösten Spannungen in ihren Werken hervor und zeigt, dass das spanische politische Denken eine anregende Variante - und keine Abweichung - der zeitgenössischen europäischen Debatten war.

  • af Jack Ludlow
    139,95 - 190,95 kr.

    Barbarerne rykker nærmere, og fjenderne lurer også inden for murene. Det er op til to mænd at kæmpe for at forsvare Republikken og verdens største imperium.I en klippegrotte oplyst af dansende fakkelskær opsøger to drenge et orakel, i håb om at få et glimt af deres fremtid. Sibyllen tegner en ørn med spredte vinger i blodrødt: et dødsvarsel. Drengene flygter fra grotten i rædsel, men samme dag indgår Aulus og Lucius en pagt; de sværger hinanden troskab til døden dem skiller.30 år senere står Aulus, Roms mest succesfulde general, over for sin sværeste kamp nogensinde. Barbarerne har taget hans kone til fange og kræver, at han trækker Roms hære tilbage til gengæld for hendes liv. Det er umuligt for Aulus at gennemføre et sådant tilbagetog, og han frygter, at hendes liv må ofres i Roms navn.Samtidig er Lucius blevet en vigtig mand inden for senatet, og han bruger – og misbruger – sin position til fulde. Men da Lucius bliver anklaget for at have arrangeret et mord, vakler selve Republikkens fundament. Aulus og Lucius befinder sig pludselig på hver sin side af konflikten, og noget tyder på, at ørnens varsel vil blive opfyldt.En medrivende fortælling om brutalitet og mod, loyalitet og forræderi skaber et historisk eventyr, der gør Roms søjler til en enestående begyndelse på Republikken-trilogien.Roms søjler er bog et i Republikken-trilogien.David Donachie, forfatteren bag pseudonymet Jack Ludlow, er at finde på de internationale bestsellerlister. Han har udgivet historiske romaner i mere end 30 år, og det er blevet til over 50 bøger - med flere på vej!

  • af Jack Ludlow
    139,95 - 190,95 kr.

    Republikken har mistet sin stærkeste kriger. Den fyrre år gamle profeti har endelig indhentet dem, og Aulus Cornelius er død.Det er nu op til Lucius alene at trods sibyllens varsel, og den magtfulde og korrupte senator overlader intet til tilfældighederne i sin kamp for at overleve.Aulus’ sønner Quitus og Titus bliver mødt med nye, alvorlige problemer efter farens død. Mens Titus har sværget at tage hævn og kæmper for at blive lige så mægtig en general som sin far, vælger Quintus at forfølge en politisk karriere – under Lucius Falerius, nu den mest magtfulde senator i Rom.Imens grubler den unge Aquila over den afsløring, hans mor kom med på sit dødsleje. Uden andre ejendele end sine minder og en mystisk ørneamulet tilslutter Aquila sig en trop af lejesoldater. De har kurs mod et dramatisk slaveopgør, der for Aquila er et skridt på vejen mod en skæbne, der skal få indflydelse på hele Republikken. En fængslende fortælling om ære og hævn, ambitioner og skæbne, fortalt i tryllebindende historiske rammer, gør Hævnens sværd til en uimodståelig fortsættelse af Republikken-trilogien.Hævnens sværd er bog to i Republikken-trilogien.David Donachie, forfatteren bag pseudonymet Jack Ludlow, er at finde på de internationale bestsellerlister. Han har udgivet historiske romaner i mere end 30 år, og det er blevet til over 50 bøger - med flere på vej!

  • af David Gilman
    114,95 kr.

    Die Bestseller-Serie mit einem starken, spannenden neuen Band! Kriegsherr, Schwertkämpfer und Bogenschütze Thomas Blackstone zieht bis nach Sevilla und Santiago de Compostela. Historisch exakt recherchiert, spannend und schonungslos. Für alle Leser von Bernard Cornwell und Robert Fabbri. Winter 1364. Sir Thomas Blackstone, Kriegsherr König Edwards III., sichert die Bretagne für England. In den Wirren des Erbfolgekriegs rettet er einen kastilischen Jungen, Lázaro - der allein Zeuge eines Mordes wurde. Hat der König von Kastilien und Englands Verbündeter, Don Pedro I., seine Gemahlin Blanche de Bourbon getötet?Kastilien steht kurz davor, in die Knie zu gehen. Blackstone muss Don Pedro in Sicherheit bringen! Gemeinsam mit seinen Gefährten und einer Gruppe treu ergebener maurischer Kavalleristen reitet Blackstone bis zum weit entfernten Sevilla und nach Santiago de Compostela. Aber der Mörder der Königin Kastiliens hat es auf Blackstone und seinen Schützling Lázaro abgesehen ...

  • af Stefan Heym
    193,95 kr.

    Die große Entdeckung: Stefan Heyms auf Deutsch bisher unveröffentlichter Roman!Algerien, Winter 1942: Die Welt steht in Flammen. Die Fronten der deutschen Wehrmacht bröckeln. Drei Nationen streiten um jeden Quadratmeter des nordafrikanischen Sandbodens: Die Amerikaner mit einem naiven Glauben an das Gute im Menschen, die deutsche Wehrmacht, ein verkommener Haufen, an dessen Spitze zynische Männer ihre Eigeninteressen verfolgen. Und die Franzosen, die dem Vichy-Regime nahestehen und als Kolonialherren um ihre Zukunft bangen. Heym inszeniert deren Zusammentreffen als packendes Duell zwischen dem amerikanischen Geheimdienstoffizier Bert Wolff und Ludwig von Liszt, einem deutschen Stabsoffizier, der Wolff einst grausam gefoltert hat. Ein mitreißender Kriegsroman, der große moralische und philosophische Fragen stellt: Wie weit darf man mit Faschisten Kompromisse schließen, wenn man Demokratie will? Wie viel Entscheidungsfähigkeit hat der Mensch? Ist es am Ende der Zufall, der alles lenkt, das Schicksal? Oder gibt es, wie manche der einfachen Soldaten glauben, einen Gott?

  • af Guillermo del Toro & Cornelia Funke
    114,95 kr.

    Der neue Roman von Cornelia Funke - poetisch, sprachgewaltig, monumentalSpanien, 1944: Ofelia zieht mit ihrer Mutter in die Berge, wo ihr neuer Stiefvater mit seiner Truppe stationiert ist. Der dichte Wald, der ihr neues Zuhause umgibt, wird für Ofelia zur Zufluchtsstätte vor ihrem unbarmherzigen Stiefvater: ein Königreich voller verzauberter Orte und magischer Wesen. Ein geheimnisvoller Faun stellt dem Mädchen drei Aufgaben. Besteht sie diese, ist sie die lang gesuchte Prinzessin des Reiches. Immer tiefer wird Ofelia in eine phantastische Welt hineingezogen, die wundervoll ist und grausam zugleich. Kann Unschuld über das Böse siegen? Inspiriert von Guillermo del Toros grandiosem oscarprämierten Meisterwerk »Pans Labyrinth« schafft Bestsellerautorin Cornelia Funke eine Welt, wie nur Literatur es kann.

  • af Alli Sinclair
    101,95 kr.

    Die Melodie unseres Herzens.Spanien, 1944: Katarina ist passionierte Flamenco-Tänzerin. Für den Tanz hat sie alles aufgegeben, was ihr wichtig war, ihre Familie und ihre große Liebe. Als sie Raúl eines Tages wiedertrifft, gelingt es ihr, zu den Klängen seiner Gitarre die wahre Leidenschaft des Tanzes zu verkörpern. Doch dann wird ihr Glück immer stärker durch die Diktatur Francos bedroht. Haben sie den Mut, für die Freiheit zu kämpfen? Im Jahr 2016 reist Charlotte nach Granada, um die Herkunft eines Gemäldes zu klären, das ihre Großmutter als junges Mädchen von ihrem Vater geschenkt bekam. In der pulsierenden Stadt des Flamenco stößt sie dabei nicht nur auf eine verstörende Wahrheit, sondern muss sich auch selbst die Frage stellen, wie weit sie bereit ist, für ihre eigene Kunst zu gehen - und für die Liebe. "Ein Liebeslied an den Flamenco, eine Ode an die Frauen." Nina George

  • af Karl-Heinz Ohlig & Markus Groß
    455,95 kr.

    Wenn man die islamische Traditionsliteratur, die erst rund 200 Jahre nach den vorgeblich von ihr beschriebenen Ereignissen verfasst wurde, nicht als Historiographie liest, sondern als "Heilsgeschichte", deren Ziel die religiöse Deutung der Welt ist, und wenn man stattdessen dem Befund von Inschriften, Münzen, Ausgrabungen und zeitgenössischen Manuskripten den Vorzug gibt, dann ergibt sich ein völlig neues Bild der Entstehung und der Frühzeit des Islam.Die ältesten Texte einer Sammlung, die später zu dem wurden, was wir Koran nennen, sind nicht in Mekka und Medina, sondern wohl in einem Gebiet zwischen Nordmesopotamien und der Seidenstraße entstanden, als Protest syrisch-christlicher "Altgläubiger" gegen die zunehmende Hellenisierung der syrischen Kirche. Aber bald nach Beginn der arabischen Herrschaft wurde die Koranschreibung und -lesung Sache der offiziellen Schreiberschulen der neuen Herrschaft. Die Erweiterung durch neue Texte, heute als islamische Traditionsliteratur bekannt, verrät dynastische Interessen und das Bestreben nach Abgrenzung gegenüber dem großen Rivalen Byzanz, seiner Kirche und Theologie. An deren Stelle tritt ein arabisches Christentum aus semitischen Wurzeln, das heißt ohne die hellenistische Lehre der Dreifaltigkeit, eine Religion, die sich zur Legitimierung der Macht der neuen Herren als sehr nützlich erwies. Diese Entwicklung setzte bereits in der Omaiyadenzeit ein, wurde aber unter den Abbasiden zum prägenden Faktor der im Entstehen begriffenen neuen Weltreligion Islam.Mit Beiträgen von den Herausgebern sowie von Robert M. Kerr, Raymond Dequin, Mazdak Bambadan, Johannes Thomas, Volker Popp, Gerd-R. Puin, Habib Tawa, Marcin Grodzki und Daniel A. Brubaker in deutscher bzw. ein Beitrag in englischer Sprache zur Vor- und Frühgeschichte des Islam, zum Koran und seiner Sprache, zu Islam und Gesellschaft und zur Rezeption historisch-kritischer Islamforschung.

  • af Guillermo del Toro & Cornelia Funke
    165,95 kr.

    Der neue Roman von Cornelia Funke - poetisch, sprachgewaltig, monumentalSpanien, 1944: Ofelia zieht mit ihrer Mutter in die Berge, wo ihr neuer Stiefvater mit seiner Truppe stationiert ist. Der dichte Wald, der ihr neues Zuhause umgibt, wird für Ofelia zur Zufluchtsstätte vor ihrem unbarmherzigen Stiefvater: ein Königreich voller verzauberter Orte und magischer Wesen. Ein geheimnisvoller Faun stellt dem Mädchen drei Aufgaben. Besteht sie diese, ist sie die lang gesuchte Prinzessin des Reiches. Immer tiefer wird Ofelia in eine phantastische Welt hineingezogen, die wundervoll ist und grausam zugleich. Kann Unschuld über das Böse siegen? Inspiriert von Guillermo del Toros grandiosem oscarprämierten Meisterwerk »Pans Labyrinth« schafft Bestsellerautorin Cornelia Funke eine Welt, wie nur Literatur es kann.

  • af Leopold Auer, Friedrich Edelmayer, Generaldirektion des Österreichischen Staatsarchivs, mfl.
    408,95 kr.

    Zur Erinnerung an den Spanischen Erbfolgekrieg sind in den letzten zwei Jahrzehnten zahlreiche Sammelbände und Monographien erschienen. Man könnte annehmen, dass dieses Thema schon ausreichend erforscht worden ist, was natürlich nicht der Fall sein kann. Denn in diesem "ersten Weltkrieg" haben so viele Akteure interveniert, dass noch lange nicht alle Dokumente, Briefe, Akten, Pläne, Memoranden, Augenzeugenberichte, Tagebücher etc. ausgewertet sind. Insofern ist es nicht verwunderlich, dass Teodora Toleva (1968-2011), eine junge, ambitionierte und viel zu früh an den Folgen einer schweren Krankheit verstorbene Historikerin aus Bulgarien, der dieser Gedenkband gewidmet ist, in den letzten Jahren ihres Lebens ebenfalls zum Spanischen Erbfolgekrieg Forschungen betrieben hat. Leider hat ihr früher und tragischer Tod die Vollendung ihres ehrgeizigen Forschungsprojekts verhindert. Dank der Beiträgerinnen und Beiträger aus mehreren Ländern, die alle an dieser Gedenkschrift mitgearbeitet haben, sollen ihre unvollendeten Forschungen durch neue Aspekte zu dem Thema ergänzt werden.

Gør som tusindvis af andre bogelskere

Tilmeld dig nyhedsbrevet og få gode tilbud og inspiration til din næste læsning.