Markedets billigste bøger
Dag-til-dag levering

Bøger af Nino Haratischwili

Filter
Filter
Genre
  • (1)
Type
  • (9)
  • (1)
  • (1)
Format
  • (9)
  • (1)
  • (1)
Sprog
  • (1)
  • (8)
Pris
DKK
Tag
  • (1)
  • (1)
  • (1)
  • (1)
  • (1)
  • (1)
  • (1)
  • (1)
  • (1)
Vis mere
Sorter efterSorter Populære
  • af Nino Haratischwili
    188,95 - 235,00 kr.

    Efter Berlinmurens fald og Sovjetunionens opløsning hærger borgerkrigen i Georgien. Den unge kvinde Nizahar brudt med sin familie og er flyttet til Berlin. Her møder hun for første gang sin tolv årige niece Brilka, der har rejst i Vesten og ikke vil tilbage til hjemlandet. Niza beslutter sig for at fortælle Brilka familiens historie, og dermed begynder en episk slægtskrønike, som strækker sig over et helt århundrede. "Det ottende liv" skildrer en række skæbner, der er viklet ind i verdenshistoriens store begivenheder. I tiden mellem Niza og hendes oldemor Stasia ligger både Stalins tyranni, Hitlers invasion og Den Kolde Krig. Familiens historie udfolder sig som et rystende og rørende fletværk af kærlighed, krig og tragedier. Her er forliste forhold, knuste drømme – og ikke mindst en hemmelig og djævelsk god chokoladeopskrift, som former familiens liv på overraskende vis.Om forfatteren:Nino Haratischwili er født Tbilisi i Georgien i 1983, bor i Tyskland og skriver på både georgisk og tysk. Hun er forfatter, dramatiker og teaterinstruktør. "Det ottende liv" lå længe på bestsellerlisterne og blev tildelt flere priser i Tyskland ved udgivelsen i 2014. Den engelske oversættelse blev også longlistet til International Booker Prize. Romanen er blevet en bestseller i Holland, Polen og Georgien, og er under udgivelse i en række lande.

  • af Nino Haratischwili
    76,85 kr.

    In ZORN stehen acht Menschen an Wendepunkten ihres Lebens, ihre Biographien beruhren sich einen schicksalhaften Moment lang und sind von da an unlosbar ineinander verschrankt. Es ist ein einziger Tag, an dem jeder von ihnen in eine Ausnahmesituation gerat, die eine Entscheidung abfordert - die Wahrheit zu sagen oder sie zu verleugnen, sich zum Leben oder zum Tod zu bekennen, Starke zu zeigen oder Schwache zuzulassen. Im eigenen, kleinen Radius erproben Haratischwilis Figuren, wie es ist, sich nicht mehr abzufinden und einmal konsequent zu sein: Celia und Adam, die ihren Sohn vermissen; die erfolgreiche Fernsehproduzentin Martha; Rafael, der Terroristenjager; die sterbenskranke Rula, die ihrem Kind eine bessere Zukunft bieten will; Oskar, der mit Butterfahrten zum "e;Verkaufer des Jahres"e; avanciert; sowie Anton und Antonia, ein junges Paar, die sich beide nicht zurecht finden in der Welt, wie sie ist, und die am Ende doch als einzige einen Entschluss fassen. RADIO UNIVERSE spielt in einer Nacht im August 2008 zur Zeit des Kaukasus-Konflikts. Private wie gesellschaftliche Krisen beherrschen diese Nacht, in der in Deutschland Schnee fllt, mitten im Sommer, und in der in Georgien unvermittelt Bomben fallen. Sechs einsame Figuren begleitet Haratischwili durch die Nacht: an verschiedenen Orten, mit unterschiedlichen Geschichten. Und doch sind sie alle miteinander verbunden, nicht zuletzt dank Jo, dem Radiomoderator, dessen Sendung die Grenzen von Ort und Zeit zu berwinden scheint.

  • af Nino Haratischwili
    76,85 kr.

    In GEORGIA verknupft Nino Haratischwili den Unabhangigkeitskampf Georgiens mit einer Familiengeschichte: Eines Tages bricht die 25-jahrige Nelly zu einer Reise in ihre Heimat Georgien auf. Sie will wissen, was ihre Mutter in Moskau tat an jenem Tag, als sie starb. LIV STEIN handelt von dem prekren Verhltnis von Kunst und Leben, von Realitt und Fiktion. Die Titelfigur, eine Konzertpianistin, hat sich zeitlebens der Musik verschrieben - auf Kosten ihrer Umwelt und ihres inzwischen verstorbenen Sohnes. Doch als Lore, eine junge Klavierschlerin, in ihr Leben tritt, wird Liv von ihrer Vergangenheit eingeholt. Das Stck wurde mit dem renommierten Autorenpreis des Heidelberger Stckemarkts 2008 ausgezeichnet.

  • af Nino Haratischwili
    99,92 kr.

    Alexander Orlow, ein russischer Oligarch und von allen "e;Der General"e; genannt, hat ein neues Leben in Berlin begonnen. Doch die Erinnerungen an seinen Einsatz im Ersten Tschetschenienkrieg lassen ihn nicht los. Die dunkelste ist jene an die grausamste aller Nachte, nach der von der jungen Tschetschenin Nura nichts blieb als eine groe ungesuhnte Schuld. Der Zeitpunkt der Abrechnung ist gekommen. Nino Haratischwili sprt in ihrem neuen Roman den Abgrnden nach, die sich zwischen den Trmmern des zerfallenden Sowjetreichs aufgetan haben. "e;Die Katze und der General"e; ist ein spannungsgeladener, psychologisch tiefenscharfer Schuld-und-Shne-Roman ber den Krieg in den Lndern und in den Kpfen, ber die Sehnsucht nach Frieden und Erlsung. Wie in einem Zauberwrfel drehen sich die Schicksale der Figuren ineinander, um eine verborgene Achse aus Liebe und Schuld. Sie alle sind Teil eines tdlichen Spiels, in dem sie mit der Wucht einer klassischen Tragdie aufeinanderprallen. Nominiert fr den Deutschen Buchpreis 2018"e;Was Die Katze und der General leistet, ist ein gnadenlos exakter Blick auf Russland in der Umbruchzeit der neunziger Jahre, als die kommunistische Entindividualisierung umschlug in eine Raubtiergesellschaft, die noch auf den alten Strukturen basierte und dadurch umso grsslichere Hierarchien schuf: Fast alle wurden dabei zu Niemanden. (...) eindrucksvoll."e; Andreas Platthaus, Frankfurter Allgemeine Zeitung"e;Ich verschlinge das Buch, kann nicht aufhren, lebe mit den Figuren, bange mit ihnen, will nur lesen und nichts anderes machen. Groartig! Und darberhinaus ist dieser Roman auch noch klug aufgebaut. Nino Haratischwili ist eine begnadete Erzhlerin."e; Heide Soltau, NDR Info

  • af Nino Haratischwili, Tamta Melaschwili, Ekaterine Togonidze, mfl.
    76,85 kr.

    Die aufregendsten neuen Stimmen der aktuellen georgischen Literatur: Die aus Georgien stammende und auf Deutsch schreibende Autorin Nino Haratischwili wurde fr ihren Roman "e;Mein sanfter Zwilling"e; (FVA 2011) als "e;neue Heldin der deutschsprachigen Literatur"e; gefeiert und erhielt 2011 den Preis der Hotlist fr den besten Roman unabhngiger Verlage. Und Tamta Melaschwili gelang mit "e;Abzhlen"e; (Unionsverlag 2012) ein auergewhnliches und vielbeachtetes Debt. Nicht nur die sprachliche Kraft und der Erfolg der beiden Autorinnen zeigen, dass Georgien ein Land ist, das literarisch im Aufbruch begriffen ist. In den letzten Jahren hat sich dort eine lebendige und vielstimmige Literatur herausgebildet, die vor allem von jungen Autorinnen bestimmt wird. Mit Lakonie, Scharfsinn und ungeheurer Erzhlfreude portrtieren sie Leben und gesellschaftliche Umbrche in ihrem Land. Sechs wunderbare Prosatexte sind zu entdecken und ein Einakter. Sieben georgische Autorinnen, die von den Fallstricken bei der Suche nach modernen weiblichen Lebensentwrfen, von der Selbstbehauptung im Exil und nicht zuletzt von der magischen Kraft des geschriebenen Worts berichten.

  • af Nino Haratischwili
    76,85 kr.

    Die Geschichte einer Liebe zwischen zwei Menschen, die sich unmoglich lieben konnen - wegen des Schicksalsschlags, der sie zusammen gebracht hat. Eine fatale Liebe zwischen zwei Menschen die sich nur ubereinander definieren konnen und doch immer wieder versuchen, ihren eigenen Weg zu gehen. Ivo und Stella, Wahlverwandte und Schicksalsgenossen seit frhester Kindheit, sind in leidenschaftlicher und destruktiver Liebe miteinander verbunden. Jeder Versuch ohne einander zu leben, sich dem Reigen wilder erotischer Begegnungen und hasserfllter Streits zu entziehen, scheitert. Es ist eine namenlose Gier, die die beiden immer wieder zueinander treibt und ein tief verborgener Groll, der sie hindert, je miteinander glcklich zu sein. Haratischwilis Roman erzhlt die Geschichte dieser groen Liebe und fatalen Leidenschaft und enthllt dabei, Schritt fr Schritt, Schicht fr Schicht ein Familiendrama, das Stella und Ivo wie Zwillinge fr immer aneinander kettet. In Rckblenden erzhlt Stella die Geschichte ihrer Familie, ab dem Moment, in dem Ivo in ihr Leben tritt. Von der Affre ihres Vaters Frank mit Ivos Mutter. Von den Nachmittagen in dem abgeschiedenen Haus am Hafen, wo sich das Paar trifft und die Kinder zusammen spielen und die Erwachsenen beim Liebesspiel beobachten. ber ihre Eltern kommen sich Ivo und Stella nher und versuchen deren Geheimnis, so gut es geht, vor der Auenwelt zu hten, in der es Ivos Vater und Stellas Mutter und Schwester gibt. Die Affre endet mit einem Schlag, als Ivos Vater eines Nachmittags berraschend von einer Geschftsreise nach Hause kommt. Mein sanfter Zwilling erzhlt sprachgewaltig, melancholisch, gravittisch wie die herbstliche See und mit scharfem Blick fr die Abgrnde und Unwgbarkeiten der menschlichen Natur von einem erschtternden Familiendrama, einer verlorenen Kindheit, und einer groen Liebe, die in dieser Welt keinen Ort findet.

  • af Nino Haratischwili
    130,69 kr.

    Georgien, 1900: Mit der Geburt Stasias, Tochter eines angesehenen Schokoladenfabrikanten, beginnt dieses berauschende Epos uber sechs Generationen. Stasia wachst in der wohlhabenden Oberschicht auf und heiratet jung den Weigardisten Simon Jaschi, der am Vorabend der Oktoberrevolution nach Petrograd versetzt wird, weit weg von seiner Frau. Als Stalin an die Macht kommt, sucht Stasia mit ihren beiden Kindern Kitty und Kostja in Tbilissi Schutz bei ihrer Schwester Christine, die bekannt ist fur ihre atemberaubende Schonheit. Doch als der Geheimdienstler Lawrenti Beria auf sie aufmerksam wird, hat das fatale Folgen ... Deutschland, 2006: Nach dem Fall der Mauer und der Auflsung der UdSSR herrscht in Georgien Brgerkrieg. Niza, Stasias hochintelligente Urenkelin, hat mit ihrer Familie gebrochen und ist nach Berlin ausgewandert. Als ihre zwlfjhrige Nichte Brilka nach einer Reise in den Westen nicht mehr nach Tbilissi zurckkehren mchte, sprt Niza sie auf. Ihr wird sie die ganze Geschichte erzhlen: von Stasia, die still den Zeiten trotzt, von Christine, die fr ihre Schnheit einen hohen Preis zahlt, von Kitty, der alles genommen wird und die doch in London eine Stimme findet, von Kostja, der den Verlockungen der Macht verfllt und die Geschicke seiner Familie lenkt, von Kostjas rebellischer Tochter Elene und deren Tchtern Daria und Niza und von der Heien Schokolade nach der Geheimrezeptur des Schokoladenfabrikanten, die fr sechs Generationen Rettung und Unglck zugleich bereithlt. "e;Das achte Leben (Fr Brilka)"e; ist ein epochales Werk der auf Deutsch schreibenden, aus Georgien stammenden Autorin Nino Haratischwili. Ein Epos mit klassischer Wucht und groer Welthaltigkeit, ein mitreiender Familienroman, der mit hoher Emotionalitt ber die Spanne des 20. Jahrhunderts bildhaft und eindringlich, dabei zrtlich und fantasievoll acht auergewhnliche Schicksale in die georgisch-russischen Kriegs- und Revolutionswirren einbindet.

  • af Nino Haratischwili
    76,85 kr.

    Drei neue Stucke der georgischstammigen Autorin, die mit ihren Dramen und Romanen (DAS ACHTE LEBEN. FUR BRILKA) groe Erfolge feiert:DAS JAHR VON MEINEM SCHLIMMSTEN GLCK. Eine Frau erwacht verletzt im Wald. Gegenber: ein verunfallter Wagen, und darin, regungslos: ein Mann. Die Frau hat ihr Gedchtnis verloren. Nur das Lied 'Gloomy Sunday' aus dem Autoradio scheint eine Spur zum Puzzle ihrer Identitt und zu einer bitteren Liebesgeschichte zu sein. Nach und nach kehren die Erinnerungen zurck. Doch es sind solche, mit denen sich schwer leben lsst. HERBST DER UNTERTANEN. Eine herrschaftliche Villa irgendwo auf der Welt. Seit Wochen tobt ein Brgerkrieg. ber den Verbleib des Hausherrn, des ersten Mannes im Staat, ist nichts bekannt. Auch die Hausangestellten haben die Flucht ergriffen - bis auf eine altgediente Kchin, die Haushlterin und eine junge Aushilfe. Abgeschnitten von der Auenwelt sind die drei Frauen auf sich gestellt. Alte Vorurteile und neue Rivalitten brechen sich Bahn; die Villa wird ihrerseits zum Schlachtfeld. SCHNHEIT. Das Knigliche Ungarn im Jahr 1611: Die reiche, mchtige Grfin Erzsbet Bthory wird auf ihrer Burg festgesetzt und wegen Mordes an ihren Dienerinnen angeklagt. Sie soll die Jungfrauen gettet haben, um sich mit deren Blut zu verjngen. Haratischwili greift die berhmte Legende der 'Blutgrfin' auf, um eine Geschichte von Liebe und Intrigen zu erzhlen - und von einer Frau, die zum Vamp wird, da sie sich einer patriarchalen Gesellschaft nicht fgt.

  • af Nino Haratischwili
    76,85 kr.

    Beruhend auf einer wahren Geschichte stellt die erfolgreiche Theaterautorin Nino Haratischwili in ihrem ersten Roman die Frage nach Authentizitat. Das Buch "e;Die Eiszeit"e; von Jeanne Sare wird in den Siebziger Jahren ein groer Verkaufserfolg, vor allem in feministischen Kreisen. Das hasserfullte Buch der jugendlichen Selbstmorderin Sare animiert mehrere Leserinnen zum Suizid. Nun, in der Jetztzeit, machen sich in Paris einige Menschen auf die Suche nach Sare. Was hat der Verleger des Buches, ein grantiger alterer Herr mit Sare zu tun? Warum gibt es keine Zeugnisse? Und wie konnte das Buch derart wirken? Nino Haratischwili beschreibt auf schwindelerregende Weise, welche Bedeutung Geschichten fur das Leben haben konnen.

Gør som tusindvis af andre bogelskere

Tilmeld dig nyhedsbrevet og få gode tilbud og inspiration til din næste læsning.