Vi bøger
Levering: 1 - 2 hverdage

Bøger udgivet af Kiepenheuer & Witsch eBook

Filter
Filter
Type
  • (1.000+)
Format
  • (1.000+)
Sprog
  • (4)
  • (1.000+)
Pris
DKK
Sorter efterSorter Populære
  • af E.M. Remarque
    76,85 kr.

    Der junge Soldat Ernst Graeber erhalt fur einige Wochen Fronturlaub - und lernt in den letzten Tagen des Dritten Reiches die Liebe seines Lebens kennen. Angst, Terror und Verfolgung lassen ihn erst jetzt die ganze Sinnlosigkeit des Krieges erkennen Aber es ist zu spat - er mu zuruck in den Krieg...

  • af E.M. Remarque
    76,85 kr.

    Portugal 1942 - letzter Fluchtpunkt im von den Nazis besetzten Europa. Im Hafen von Lissabon starrt ein Mann auf ein Schiff, das fur ihn die Rettung sein konnte - doch er besitzt weder Geld noch Visa. Da bietet ihm ein Unbekannter zwei Schiffspassagen an, unter einer Bedingung: Er will ihm in dieser Nacht die Geschichte seines Lebens erzahlen...

  • af E.M. Remarque
    76,85 kr.

    Ein deutsches Konzentrationslager in der Schluphase des Zweiten Weltkrieges. Nur ein Funke Leben trennt die Insassen noch vom Tod. Doch mit den immer naher ruckenden Alliierten keimt in den letzten Uberlebenden wieder Hoffnung auf ...

  • af Viveca Sten
    7,62 - 76,85 kr.

    Sommer, Sonne, Strand, Sandhamn, doch in die schwedischen Idylle bricht immer wieder das Bose ein - das zeigen die beiden Kurzkrimis, in denen man alte Bekannte trifft. Noras beste Freundin Eva Lenander gibt auf Sandhamn ein Mittsommernachtsfest. Whrend alle ausgelassen und frhlich feiern, wird zunehmend klar, dass eine Frau unter den Gsten mit Mittsommer ganz andere Erinnerungen verbindet: Sie wurde von ihrem Mann geqult und ertrug dieses Leid meist klaglos. Doch irgendwann ist selbst der dehnbarste Bogen berspannt ... Ein Wiedersehen mit Signe Brand, die Nora spter ihr Sommerhaus vererben wird. Als junge Frau wurde sie von ihrem Verlobten Allan sitzen gelassen. Signe hat das nie verwunden. Sechzig Jahre spter geniet sie mit Nora und deren Shnchen Adam einen Tag am Strand. Pltzlich wird ein kleines Kind vermisst, und eine fieberhafte Suche beginnt ...

  • af Daniil Charms
    169,15 kr.

    Das tragische Werk eines komischen Genies. Die Werkausgabe des grandiosen Sprachartisten, neu bersetzt und angereichert mit viel bislang nicht auf Deutsch verffentlichtem Material. Beinahe wre Charms' Werk ins Rderwerk der Geschichte geraten: Bis in die spten 80 er Jahre hinein waren die Texte dieses Genies des Komischen und Absurden in der Sowjetunion verboten. Der Autor selbst verhungerte 1942 in stalinistischer Gefangenschaft, nach Jahren politischer Verfolgung. Nur durch Glck und den Einsatz eines Freundes wurden seine Kurzgeschichten, Gedichte, Theaterstcke und Notizen vor dem stalinistischen Terror-Regime gerettet. ber die letzten Jahrzehnte konnte so sein Nachlass aufgearbeitet werden. Auf dieser Grundlage basiert die erste deutsche Werkausgabe, die in der bersetzung von Beate Rausch und Alexander Nitzberg Charms nicht nur als Meister des Satirisch-Grotesken und Absurden, sondern auch als groartigen Sprachartisten und urkomischen Nonsens-Knstler neu entdeckt, ein russisches Gegenstck zu Ringelnatz. Charms' Figuren stolpern durch die Idiotie ihres Alltags, fallen oder lsen sich gar auf. Dabei trifft der kafkaeske Nonsens, der in der Diktatur als ein verzerrtes Abbild der Wirklichkeit gelesen wurde, mitten hinein in das allgemein Menschliche. Die vorliegende Werkausgabe ist die bei Weitem umfassendste Sammlung von Charms' Texten in deutscher Sprache und bietet vieles erstmals in deutscher bersetzung.

  • af Jürgen Becker
    76,85 kr.

    Fruher haben sich alle auf die Zukunft gefreut. Die konnte man planen: Im Sommer war es zwei Wochen schon, Erkaltungen dauerten sieben Tage und rechts von der CDU gab es nur die CSU. Aber jetzt? Manche machen sich Sorgen. Das muss nicht sein - denn Jurgen Becker zeigt: Es ist noch Zukunft da. Noch vor ein, zwei Generation war alles anders. Da haben die Jugendlichen nicht gro protestiert: Es gab keine groen Diskussionen am Kchentisch, ob die Eltern das Gap Year in Neuseeland finanzieren - da wurde einfach gesagt: "e;Junge, du machst den gleichen Job wie dein Vater. Das ist sicher."e; Und der Sohn sagte: "e;Na gut, Papa, dann werd ich eben auch Weihbischof."e;Wer wei, welche Berufe es morgen noch gibt. Ob wir uns bald wieder die Hand geben oder wie im Sommer das Wetter wird. Jrgen Becker leider auch nicht. Aber er nimmt uns an die Hand, zeigt, dass frher auch nicht alles Gold war und dass die Zukunft schner wird, wenn wir darber lachen.

  • af Elinor Cleghorn
    176,85 kr.

    Von den antiken Anfangen der Medizin bis in die Gegenwart, von der wandernden Gebarmutter bis zur Entdeckung von Autoimmunerkrankungen und Endometriose: Die englische Feministin Elinor Cleghorn prasentiert eine bahnbrechende und aufwuhlende Kulturgeschichte uber das Verhaltnis von Frauen, Krankheit und Medizin. Elinor Cleghorn, selbst an der Autoimmunerkrankung Lupus erkrankt, hat sich nach einer nervenaufreibenden Diagnose-Odyssee auf die Suche nach den Wurzeln der patriarchalen Mythen begeben, die unsere westliche Medizin bis heute prgen. Anhand einer Flle von historischem Material rekonstruiert sie, wie stark die Medizin als Wissenschaft und Institution von kulturellen und gesellschaftspolitischen Umstnden beeinflusst ist. Denn die Tatsache, dass Frauen als das schwchere Geschlecht galten und auf die soziale Aufgabe der Mutterschaft reduziert wurden, formte auch den medizinischen Blick auf Frauen und Weiblichkeit ber die Jahrhunderte. Von der wandernden Gebrmutter ber die Hysterie bis hin zum sich nur uerst langsam wandelnden Verstndnis fr Menstruation und Menopause - all diese Diagnosen und Entwicklungen zeugen von einer mnnlich geprgten, nicht selten sexistischen Medizin. Feminist:innen erheben seit Langem ihre Stimme gegen diesen patriarchalen Zugriff auf ihren Krper und kmpfen fr eine bessere Aufklrung ber weibliche Gesundheit. Wer verstehen will, warum dieser Kampf wichtig und notwendig ist, findet in Elinor Cleghorns augenffnendem Buch die Antwort.

  • af David de Jong
    192,23 kr.

    Das braune Erbe der reichsten deutschen Unternehmerdynastien - und wie sie heute damit umgehen. Die Quandts, die Flicks, die von Fincks, die Porsche-Pichs, die Oetkers und die Reimanns zhlen zu den reichsten deutschen Unternehmerdynastien. Und dennoch ist ihre dunkle Vergangenheit kaum bekannt. David de Jong erzhlt, woher ihr Wohlstand kommt, wie sie sich im Nationalsozialismus bereichert haben, und wie sie danach damit umgingen. Anfang 1933 luden die Nationalsozialisten Vertreter der Wirtschaft nach Berlin ein, um sie aufzufordern, fr den bevorstehenden Wahlkampf Geld zu spenden. Die Eingeladenen waren erfolgreiche Industrielle und Banker; zu ihnen gehrten Gnther Quandt, Friedrich Flick und August von Finck. Nach der Machtbernahme traten sie in die Partei ein und arbeiteten mit dem Regime zusammen. Sie verdienten an der Aufrstung und bereicherten sich durch Einsatz von Zwangsarbeitern und Raub jdischer Unternehmen in Deutschland und in den besetzten Gebieten Europas. Warum konnten sie nach dem Krieg nahezu unbehelligt weiterarbeiten? Wie gingen sie mit ihrer Verantwortung fr das Unrecht um, dem sie einen Teil ihres Reichtums verdanken? Welche Entscheidungen haben es ihnen mglich gemacht, in den Jahrzehnten danach weiter zu expandieren? Was bedeutete das fr die Bundesrepublik? Und wie gehen die Erben heute mit ihrer dunklen Familiengeschichte um?David de Jong erzhlt auf fesselnde Weise von einem Jahrhundert deutscher Geschichte - und von Dynastien, deren Entscheidungen viele Schicksale bestimmt haben und die bis heute den Alltag von Menschen in Deutschland und der Welt beeinflussen.

  • af Jean-Luc Bannalec
    115,31 kr.

    Geheime Garten, seltene Vogelarten, spritziger Cidre - und grandiose Landschaften. Whrend der bretonische Sommer auch im Oktober frohgemut weitermacht, die Sonne vom Himmel strahlt und die Nchte lau sind, ereilt Kadegs Familie ein schwerer Schicksalsschlag. Seine 89-jhrige Tante verstirbt, nachdem sie von einer Reihe Vorzeichen des Todes heimgesucht wurde. Doch damit nicht genug, Kadeg wird auf ihrem Anwesen lebensgefhrlich angegriffen. Kommissar Dupin und sein Team sind bis ins Mark erschttert und suchen auf dem Gelnde der geschichtstrchtigen ehemaligen Abtei, die Kadegs Tante bewohnte, nach mglichen Grnden fr die Tat. Bald mehren sich die Merkwrdigkeiten. Was hat es mit den sensationellen Vogelsichtungen an der Cte des Lgendes auf sich, die Kadegs Tante kurz vor ihrem Tod notiert hat? Und welche Geheimnisse verbergen die anderen Familienmitglieder?In einer der rausten und atemberaubendsten Gegenden der Bretagne, im hohen Norden, zwischen groen Meeresarmen, wildem Atlantik und betrenden Apfelwiesen entwickelt sich ein vertrackter und hchst persnlicher Fall.

  • af Christine Cazon
    76,85 kr.

    Vertuschung, Intrigen, Korruption - Duvals neunter Fall fuhrt in die Abgrunde einer Staatsaffare. Sein neunter Fall fhrt Kommissar Lon Duval noch einmal in die Vergangenheit, diesmal im Hinterland der Cte d'Azur. Das Staudamm-Unglck von Malpasset Ende der 1950er-Jahre wirkt bis heute nach. Der von Lon Duval sehr geschtzte Richter Dussolier wird auf den Stufen des Landgerichts in Grasse erschossen. Duval kannte den Richter gut, schlielich haben sie seinerzeit gemeinsam den Gangsterboss Cosenza dingfest gemacht. Alle Zeichen deuten auf einen Racheakt desselbigen, doch Cosenza streitet alles ab. Duval glaubt ihm, denn er erfhrt, dass der Richter sich die Akte Malpasset hatte kommen lassen, in der es um die Staudammkatastrophe von 1959 im Hinterland von Cannes geht, bei der 423 Menschen ihr Leben verloren. Offenbar wollte der Richter diesen Fall wieder aufrollen. Musste er deshalb sterben? Duval arbeitet sich in den Fall ein, der schnell sehr kompliziert wird. Und sehr gefhrlich. Duval sieht sich mit unguten Verstrickungen von Staat und Justiz konfrontiert - und mit realen Bedrohungen gegen sich und seine Familie.

  • af Joschka Fischer
    115,31 kr.

    Die Neuerfindung der Weltpolitik. Das Zeitalter der kohlenstoffbasierten Energieerzeugung geht zu Ende. Eine vergleichbare Zsur ist auch fr das globale politische System zu erwarten. Menschen sind Gewohnheitstiere und stellen sich die Zukunft nur allzu gerne als eine Weiterfhrung der Gegenwart vor, das galt selbst nach so groen Umbrchen wie dem Kollaps der Sowjetunion vor 30 Jahren. Und es gilt auch heute wieder, in Zeiten einer dreifachen Welterschtterung - der Pandemie, der galoppierenden Erderwrmung und der digitalen Revolution. Was aber, wenn der gewohnte Alltag nicht zurckkehrt? Die Menschheit erlebt rund um den Globus in Echtzeit, wie die berkommenen Institutionen, v.a. die Nationalstaaten, sich als unfhig erweisen, auf die planetaren Bedrohungen und Herausforderungen angemessen zu reagieren. Dabei lge die Antwort auf der Hand: globale Zusammenarbeit statt nationaler Konkurrenz. Das uralte machtpolitische Hegemonialstreben aller menschlichen Gesellschaften von Beginn an gert an seine Grenzen, die planetarischen Bedrohungen erfordern dringend wie nie ein gemeinsames Handeln der Weltgemeinschaft. Joschka Fischer zeigt in seinem neuen Buch, dass sich die Wirtschaft weltweit, wenn auch zu langsam auf die Dekarbonisierung der Energiegewinnung zur Erhaltung unserer Lebensgrundlagen einlsst. Und er untersucht, warum und wo die internationale Politik trotz des Pariser Klimaabkommens bisher versagt und wo sich Aufbrche zu neuen Horizonten zeigen.

  • af Gil Ribeiro
    99,92 kr.

    Der groartige funfte Fall der Platz-1-Bestsellerreihe um den deutschen Kommissar an der portugiesischen Kuste. Anfang Juni in Fuseta - es sind die letzten idyllischen Tage in dem kleinen Fischerort an der Algarve, bevor die Touristen kommen. Leander Lost, der deutsche Kommissar an der portugiesischen Kste, geniet gemeinsam mit Soraia Rosado die Ruhe vor dem Sturm. Doch dann liegt ein englischer Tourist tot in einem Ferienhaus, seine portugiesische Begleiterin ist auf der Flucht. Der Fall scheint klar: eine Beziehungstat. Whrend der Ermittlungen hufen sich allerdings die Rtsel rund um diesen brutalen Mord Der fnfte Fall um einen ungewhnlichen Kommissar - eine einzigartige Mischung aus Spannung, Humor und portugiesischem Lokalkolorit.

  • af Thomas Melle
    153,77 kr.

    Thomas Melles neuer Roman zeigt kaleidoskopartig die Auswuchse einer ubersexualisierten Gesellschaft, Das leichte Leben ist die lange eingekochte Essenz unserer Gegenwart - schmerzhaft, komisch, brutal genau. Der neue, lang erwartete Roman eines der groen Schriftsteller unserer Zeit, der laut WELT der Weltliteratur nahe ist. Jan und Kathrin hatten mal alles, ihr leichtes Leben lie sie schweben durch eine Welt, die dem schnen Paar vor allem wohlgesonnen war. Doch dieser Zustand ist ihnen abhanden gekommen. Zu schnell verndert sich die Welt um sie herum und sie selbst fhlen nur Stillstand, sind gefangen in den Konventionen der Ehe und des brgerlichen Lebens. Kathrin war mal eine gehypte Schriftstellerin, heute fristet sie ihr Dasein als Aushilfslehrerin und versucht sich bei einer Sexparty wieder zu spren. Jan, ein berhmter TV-Journalist, wird geplagt von einem anonymen Erpresser, der Nacktfotos von ihm als Internatsschler verschickt. Whrend ihr Mann panisch frchtet, dass sein schreckliches Geheimnis ans Licht kommen knnte, begehrt Kathrin ausgerechnet den wunderschnen und mysterisen Freund ihrer Tochter Lale, der dazu noch ihr Schler ist. Nach seinem autofiktionalen Roman Die Welt im Rcken, der auf der Shortlist des Deutschen Buchpreises stand und in 22 Sprachen bersetzt wurde, liefert Thomas Melle mit seinem neuen Buch eine literarische Bestandsaufnahme einer Gesellschaft getrieben von Sehnsucht, eben nach dem leichten Leben.

  • af Jan Faktor
    153,77 kr.

    Von der Prager Vorholle, einer schicksalhaften Ohnmacht, einem Sprung und dem seltsamen Trost von Chicoree. Mit Trottel ist Jan Faktor ein wunderbar verspielter, funkelnder, immer wieder auch dusterer, anarchischer Schelmenroman gelungen. Im Mittelpunkt: ein eigensinniger Erzhler, Schriftsteller, gebrtiger Tscheche und begnadeter Trottel, und die Erinnerung an ein Leben, in dem immer alles anders kam, als gedacht. Und so durchzieht diesen Rckblick von Beginn an auch eine dunkle Spur: die des engelhaften Sohnes, der mit dreiunddreiig Jahren den Suizid whlen und dessen frher Tod alles aus den Angeln heben wird. Ihren Anfang nimmt die Geschichte des Trottels dabei in Prag, nach dem sowjetischen Einmarsch. Auf den Rat einer Tante hin studiert der Jungtrottel Informatik, hlt aber nicht lange durch. Dafr macht er erste groteske Erfahrungen mit der Liebe, langweilt sich in einem Bro fr Lgenstatistiken und fhrt schlielich Armeebrtchen aus. Nach einer denkwrdigen Begegnung mit der Teutonenhorde, zu der auch seine sptere Frau gehrt, emigriert er nach Ostberlin, taucht ein in die schrge, politische Undergroundszene vom Prenzlauer Berg, grndet eine Familie, stattet seine besetzte Wohnung gegen alle Regeln der Kunst mit einer Badewanne aus, wundert sich ber die ideologisch morphinisierte DDR, die Wende und entdeckt schlielich seine Leidenschaft fr Rammstein.

  • af Joe Fischler
    76,85 kr.

    Morderisches Tirol - Zwei Falle fur Arno BussiDer Tote im SchnitzelparadiesDamit hatte Arno Bussi nicht gerechnet: Statt in Wien, London und Paris internationale Verbecherbanden zu jagen, wird er vom Bundeskriminalamt ins hinterste Tiroler Tal strafversetzt. Dort steckt der Brgermeister in der Tiefkhltruhe von Resis Schnitzelparadies. Genauer: sein Kopf. Arnos Mrdersuche fhrt ber seltsame Dorfbewohner, einen weiteren Toten, eine auer Rand und Band geratene Natur - und zu Eva, der bildhbschen Tochter der Schnitzelwirtin. Die Toten vom LrchenseeMitten in der Hitzewelle des Jahrhunderts soll Arno Bussi einen Mord aufklren, der sich schon vor fnf Jahren am idyllischen Tiroler Lrchensee ereignet hat. Damals ertrank der Seewirt, nachdem er betubt ins Wasser geworfen worden war. Als ein weiterer Einwohner stirbt, wird aus dem kalten Fall ein brandheier, und Arno ahnt: Will er dem Mrder auf die Schliche kommen, muss er zuerst das Rtsel vom Lrchensee lsen Ein Lesevergngen, das viel gute Laune macht! WDR, Cathrin Brackmann

  • af Mithu Sanyal
    130,69 kr.

    Wie ein Sturm ist das Werk Emily Brontes in das Leben von Mithu Sanyal hineingefegt. Die erste Lekture des Romans Sturmhohe: Wuthering Heights hatte fur die Autorin von Identitti lebenspragende, lebensverandernde Kraft. Mithu Sanyal hat ein mitreiendes Buch ber das Leben und Schreiben der weltberhmten englischen Autorin geschrieben, der man zu Lebzeiten mangelnde Weiblichkeit vorwarf und deren Buch als gefhrlich galt. Fr Sanyal, Tochter einer polnischen Mutter und eines indischen Vaters, war und ist Sturmhhe ein Buch, in dem sie die eigene Fremdheitserfahrung wiederfand, ein Buch, das ihr in ungefhr allen wichtigen Lebensmomenten irgendwie weiterhalf und sie immer begleitet. Beim Sex, beim langweiligsten Urlaub der Welt, bei angeheirateten englischen Verwandten, die sich nach dem Empire zurcksehnen, und beim Planen der Revolution. Denn darum geht es vor allem in diesem Buch: um das Wunder, wie ein mehr als 170 Jahre alter Roman auf alle wesentlichen Fragen von heute zu Gender, Race, Class und Geistern klare, aktuelle, zukunftsweisende Antworten hat.

  • af Florian Illies
    130,69 kr.

    Bei Gottfried Benn kann es nie um reine Liebe gehen. Wer sich seit uber zwei Jahrzehnten so intensiv mit Benn beschaftigt wie Florian Illies, der erlebt zahlreiche Enttauschungen angesichts der politischen Verirrungen und der menschlichen Kalte des Autors - und doch wird er immer wieder gefangen genommen vom einzigartigen Klang der Benn'schen Verse. Von dieser so leidenschaftlichen wie wechselhaften Beziehungsgeschichte erzhlt Florian Illies in diesem Buch. Davon, wie ihn einst Frank Schirrmacher mit dem Untergangspropheten vertraut machte, wie er Benns zwei letzten Geliebte besuchte, denen der sonderbare Dichter ein einziges Rtsel blieb. So sind es dann eben doch am Ende allein die Worte Benns, die einen berhren knnen, ihre Weisheit und ihr Klang. Leben ist Brckenschlagen ber Strme, die vergehn etwa, oder Es ist ein Knabe, dem ich manchmal trauere. Illies durchwandert die Untiefen des Lebensweges von Benn, beleuchtet seine Freundschaften, seine Irrwege - und seine spte Wehmut. Illies zweifelt, wo Benn sich sicher ist, und schwrmt, wo Benn unsicher wird. Es ist also vor allem ein Versuch, die Bennschen Verse vor ihrem Schpfer in Sicherheit zu bringen.

  • af Carsten Gansel
    192,23 kr.

    Wie das Schreiben beim Uberleben hilft - die bewegende Lebensgeschichte eines der beruhmtesten Kinder- und Jugendbuchautoren. Otfried Preuler war ein deutscher Junge wie viele. Auer, dass er mit 17 anfing zu schreiben. Er kam mit 19 Jahren an die Ostfront und geriet in sowjetische Kriegsgefangenschaft. Dort rettete er sich - nicht zuletzt - durch das Schreiben. Was er dort erlebte, wie ihn diese Zeit prgte und welche Kmpfe Otfried Preuler mit sich selbst ausfocht, erzhlt Carsten Gansel anhand aufsehenerregender Archivfunde und autobiographischer Texte. Carsten Gansel zeigt, auf welche Weise seine Eltern und die bhmische Landschaft mit ihren Mythen, Sagen und Legenden, und wie Krieg und Gefangenschaft Otfried Preuler prgten und in sptere Werke wie etwa Krabat eingingen. Bei der biografischen Spurensuche hat er zahlreiche Dokumente aus schwer zugnglichen russischen Archiven aufgesprt und gnzlich unbekannte Texte von Otfried Preuler zutage gefrdert.Auch Teile eines Jahrzehnte spter entstandenen Autobiografie-Projektes und eines unverffentlichten Romanvorhabens liefern neben unbekannten Gedichten, Briefen, Notizen, Berichten ein eindrucksvolles Bild eines Autors, der wie viele andere seiner Generation auf existenzielle Weise in die Zeitlufte des 20. Jahrhunderts geriet und seinen eigenen Weg fand.

  • af Alain Claude Sulzer
    153,77 kr.

    Ein grandioser Roman uber die letzten Jahre der zwillingsgleich lebenden Bruder Goncourt und das Doppelleben ihrer Haushalterin, inmitten von Glanz und Elend im Paris zu Zeiten Napoleons III. Der Roman nimmt uns mit zu Jules und Edmond de Goncourt, die alles teilten: das Haus, die Gedanken, die Arbeit, die Geliebte. Zu zweit gingen sie zum Treffen mit Flaubert, Zola und anderen Knstlern ins Palais der Cousine des Kaisers, in Ausstellungen und zu Restaurantbesuchen mit Freunden und Bekannten. Und danach lsterten sie ab ber alle, die sie getroffen hatten, im geheimen Tagebuch, das sie gemeinsam fhrten. Berhmt-berchtigt waren sie fr ihren Blick, dem angeblich nichts entging, und ihre spitze Feder, die alles notierte. Bis Jules unheilbar erkrankte Und der Roman nimmt uns mit in die Gegenwelt: zu Rose, ihrer Haushlterin, die zum Hausstand gehrt wie ein Mbelstck. Die unbemerkt von den Brdern existenzielle Dramen durchlebt, sich hoffnungslos in den Falschen verliebt und von ihm schamlos ausgenutzt wird, die ein Kind austrgt, ohne dass die Brder es bemerken, es gebiert, liebt und spter auch verliert; die Trinkerin wird und ihre Dienstherrn hintergeht und bestiehlt, ohne dass diese es merken. Bis sie stirbt und den Brdern ein Licht aufgeht Ein packendes Epochengemlde in Lebenslufen, die gegenstzlicher kaum sein knnen.

  • af Thomas Hettche
    153,77 kr.

    Was heit es heute, modern zu sein?Heinrich von Kleists Das Erdbeben in Chili Wilhelm Raabes Zum wilden Mann Gottfried Benns Gehirne - nie ist moderner geschrieben worden! Alle drei Texte waren zu ihrer Zeit Avantgarde und gehren heute zum Kanon. In diesem Band treffen sie auf die Gegenwart. Thomas Hettche hat ganz unterschiedliche Autorinnen und Autoren zu einer Re-Lektre groer Literatur eingeladen, die zu ihrer Zeit mit smtlichen Konventionen brach. Das Ziel: eine Bestandsaufnahme dessen, was es heute heit, modern zu sein. Entstanden sind zwlf brillante Essays, die uns Gelegenheit bieten, u.a. Monika Rinck, Durs Grnbein, Ingo Schulze, Felicitas Hoppe und Daniel Kehlmann dabei zuzusehen, wie sie in der Auseinandersetzung mit den Vorbildern ihr eigenes Schreiben reflektieren. In seinem Vorwort geht Thomas Hettche den berraschenden Verbindungen nach, die sich dabei ergeben und macht deutlich, was Erzhlen zu allen Zeiten bedeutet hat. Der typographisch liebevoll gestaltete Band bietet zudem die kompletten Originaltexte von Kleist, Raabe und Benn, und erlaubt so eine vergleichende Lektre.

  • af Alice Schwarzer
    99,92 kr.

    Transsexualitat und Feminismus - ein Beitrag zu einer brisanten und notwendigen Debatte. Mit diesem Sammelband wollen die beiden Herausgeberinnen aufklren. Aufklren ber den Unterschied zwischen einem schwerwiegenden, psychisches Leiden erzeugenden Konflikt aufgrund der tiefen berzeugung, im falschen Krper zu leben, und dem aktuellen Trend, bereits Geschlechterrollenirritation fr Transsexualismus zu halten. Die Herausgeberinnen begren den seit 40 Jahren mglichen rechtlichen und medizinischen Beistand bei diagnostizierter Geschlechterdysphorie - aber sie melden humanitre und politische Bedenken an zu dem aktuellen Trend, bereits bei einer Rollenirritation zu schnell mit schwerwiegenden Hormonbehandlungen und Operationen zu reagieren. Nicht zufllig hat sich die Richtung der Transition (frher mehrheitlich vom Mann zur Frau) in den letzten Jahrzehnten statistisch umgekehrt, was unbersehbar damit zu tun hat, die Erwartungen an die einengende Frauenrolle nicht erfllen zu knnen. Statt die Mdchen zu ermuntern, aus dem starren Rollenkorsett auszubrechen, wird der biologische sex der Genderrolle angepasst. In Alice Schwarzers und Chantal Louis' Sammelband melden sich Psychiaterinnen, Therapeuten, Pdagoginnen und Eltern jugendlicher Betroffener zu Wort, vor allem aber Betroffene selbst: Frauen, die Mnner geworden sind, Mnner, die Frauen geworden sind. Manche sind dabeigeblieben, andere haben detransitioniert.

  • af Monchi
    130,69 kr.

    Ich wiege 120 Kilo und fuhle mich wie ein Schmetterling.In den turbulenten Jahren, in denen Feine Sahne Fischfilet es bis an die Spitze der deutschen Musikszene geschafft haben, heit es fr Frontmann Monchi immer nur Vollgas. Bis die Band eine Pause einlegt und er zum ersten Mal Ruhe hat, um sich mit sich selbst auseinanderzusetzen. Die Waage verrt ihm, dass die Zeit reif ist: Er wiegt 182 Kilo. Solang er sich erinnern kann, ist Monchi immer an die Grenzen und darber hinaus gegangen. Als Rampensau und streitbares Sprachrohr fr Feine Sahne Fischfilet ist sein Motto: Alles oder nichts! Das gilt allerdings genauso fr die unzhligen Abstrze und Vollrusche in Kneipen und auf Tour. Aber nach dem Sprung von der Bhne hat ihn das Publikum ja noch immer aufgefangen, oder nicht? Als es fr ihn schon lngst normal ist, zu fressen statt zu essen, zu saufen statt zu trinken, beginnt er Gewissheiten und Gewohnheiten zu hinterfragen. Auf Scheitern folgt Verstehen. Er lernt viel ber seine eigenen Widersprche und Macken, ber Identitt und den Einfluss, den die Gesellschaft auf die Eigenwahrnehmung haben kann. Monchi beschreibt mit schonungsloser Ehrlichkeit und Selbstkritik, wie er es in nur einem Jahr geschafft hat, 65 Kilo abzunehmen, und wie ihn der Kampf gegen die Malosigkeit seitdem tglich beschftigt; mit vielen kleinen Erfolgen, aber genauso vielen Rckschlgen - denn die Herausforderung hat gerade erst begonnen. Auf diesem steinigen Weg ist ein besonderes Buch entstanden, das voller faszinierender Gedanken und Geschichten steckt. Monchi trgt sein groes Herz auf der Zunge - und so schreibt er auch!

  • af Carla Kaspari
    76,85 kr.

    Hinter Franziska liegen zwei Jahre in Paris und eine auf erwachsene Art beendete Beziehung. In Sachen Selbstverwirklichung steht sie gut da - abgeschlossenes Studium, solides Einkommen, gesundes Sozialleben, untrugliches Stilempfinden - und doch scheint etwas zu fehlen. Auf der Suche nach der verlorenen Leichtigkeit sitzt sie in Cafs, arbeitet Auftrge ab, treibt Sport und trifft ihre Freund:innen. Um sie herum prallen Lebensentwrfe aufeinander, Stadtflucht und reflektierter Drogenkonsum, authentische Social-Media-Profile und knstlich beschworene Zwischenmenschlichkeit.Franziska beobachtet die Ambivalenzen ihrer Gegenwart ungerhrt und schreibt darber aus sicherer Distanz in einem Romanmanuskript - bis ein unabgeschlossenes Kapitel sie mit groer Wucht einholt. Mit feinem Humor undeiner przisen Sprachebeschreibt Carla Kaspari ein Milieu, ohne ihre Protagonist:innen vorzufhren, aber auch ohne auf siehereinzufallen.

  • af Neven Subotic
    146,08 kr.

    Ein Appell fur mehr Gerechtigkeit im abgehobenen System Profifuball und in einer globalisierten Welt. Wie gerecht ist es, dass ein Fuballer Millionen verdient, whrend eine Putzfrau von einem Job allein nicht leben kann? Dass wir jederzeit ein Glas Wasser trinken knnen, aber tglich 2.000 Kinder an Krankheiten sterben, die durch verunreinigtes Wasser bertragen werden? Die Frage der Gerechtigkeit zieht sich durch Neven SubotiA s Leben schon lange bevor ihm dies bewusst wurde. In den neunziger Jahren floh er mit seinen Eltern aus Jugoslawien nach Deutschland, als die Abschiebung drohte, gingen sie in die USA. Mit 17 kam er wieder, um Fuballprofi zu werden. Mit Borussia Dortmund wurde er Meister und galt als einer der besten Verteidiger der Liga. Es folgten Nchte des Rauschs, schnelle Autos, ein riesiges Haus mit Jacuzzi - aber es kamen auch Zweifel und Scham. Auf dem Hhepunkt seiner Karriere entschied er, seine Leidenschaft und sein Geld denen zu widmen, die ein Leben im anderen Extrem fhren mssen: Heute ermglicht die von ihm gegrndete Stiftung Menschen in thiopien Zugang zu sauberem Wasser. Fast seine ganze Zeit und der Groteil seines Gehalts flieen in diese Arbeit. Das Buch erzhlt von einem Sportler, den das kapitalistische System Profifuball gro machte, bevor er zum gesellschaftspolitischen Aktivisten wurde. Ein Pldoyer fr mehr Bewusstsein und Gerechtigkeit in einer ungerechten Welt.

  • af Andreas Storm
    38,38 kr.

    Eine Leiche in einem Bonner Hotel. Ein geheimnisvolles Gemalde. Und eine Spur, die den Ermittler an die Abgrunde der jungeren europaischen Geschichte fuhrt - und an die seiner eigenen Familie. Das neunte Gemalde ist der erste Band einer packenden Krimireihe um den Kunstexperten Lennard Lomberg. Bonn im April 2016. Auf dem Weg zum Flughafen erhlt Lennard Lomberg einen rtselhaften Anruf. Ein Mann namens Dupret drngt ihn, die Rckgabe eines verschollenen kubistischen Gemldes zu organisieren, das sich unrechtmig im Besitz einer franzsischen Stiftung befinden soll. Kurz darauf wird Dupret tot in einem Bonner Hotelaufgefunden. Von dem Gemlde fehlt jede Spur. Sofort gert Lomberg ins Visier von Kriminalrtin Sina Rhm. Ihre Ermittlungen zeigen, dass der einst von den Nazis geraubte mutmaliche Picasso unmittelbar mit der Geschichte von Lombergs Vater verbunden sein knnte. Lomberg senior hatte sich seinerzeit vom einfachen Leutnant fr Kunstschutz im besetzten Paris der 1940er bis zum Generalbundesanwalt der Bonner Republik hochgearbeitet. Lennard Lomberg wird zum Detektiv in eigener Sache. Immer tiefer taucht er ein in die tragische Geschichte des neunten Gemldes, und wird schlielich mit einer explosiven Wahrheit ber seine Familie konfrontiert. Klar ist: Lomberg muss das Gemlde finden. Doch die sich anbahnende kunsthistorische Sensation ruft skrupellose Gegenspieler auf den Plan, die ber Leichen gehen, um vor ihm an das Kunstwerk zu gelangen.

  • af Daniela Dröscher
    153,77 kr.

    Daniela Droscher erzahlt vom Aufwachsen in einer Familie, in der ein Thema alles beherrscht: das Korpergewicht der Mutter. Ist diese schone, eigenwillige, unberechenbare Frau zu dick? Muss sie dringend abnehmen? Ja, das muss sie. Entscheidet ihr Ehemann. Und die Mutter ist dem ausgesetzt, Tag fur Tag. Lgen ber meine Mutter ist zweierlei zugleich: die Erzhlung einer Kindheit im Hunsrck der 1980er, die immer strker beherrscht wird von der fixen Idee des Vaters, das bergewicht seiner Frau wre verantwortlich fr alles, was ihm versagt bleibt: die Befrderung, der soziale Aufstieg, die Anerkennung in der Dorfgemeinschaft. Und es ist eine Befragung des Geschehens aus der heutigen Perspektive: Was ist damals wirklich passiert? Was wurde verheimlicht, worber wurde gelogen? Und was sagt uns das alles ber den greren Zusammenhang: die Gesellschaft, die stndig auf uns einwirkt, ob wir wollen oder nicht?Schonungslos und eindrcklich lsst Daniela Drscher ihr kindliches Alter Ego die Jahre, in denen sich dieses Kammerspiel namens Familie abspielte, noch einmal durchleben. Ihr gelingt ein ebenso berhrender wie kluger Roman ber subtile Gewalt, aber auch ber Verantwortung und Frsorge. Vor allem aber ist dies ein tragik-komisches Buch ber eine starke Frau, die nicht aufhrt, fr die Selbstbestimmung ber ihr Leben zu kmpfen.

  • af Julia Knörnschild
    76,85 kr.

    Eine der coolsten Mutter des Internets erzahlt, wie man bei all dem Irrsinn entspannt bleibt. Julia Knrnschild, bekannt aus dem erfolgreichen Eltern-Podcast Mama Lauda verrt, wie man chillig durch die Schwangerschaft, die Geburt und die ersten Monate mit Kind kommt, und das einzigartig offen, lustig und vor allem: brutal ehrlich!Vom Schwangerschaftstest ber die Geburt bis zum Wochenbett und dem ersten Geburtstag des Kindes. Wie man die Mutti-WhatsAppGruppe berlebt, was man zu Schwangeren auf keinen Fall sagen darf, wie man mit Warts-mal-abMttern umgeht und noch viel mehr versammelt Julia Knrnschild in ihrem Buch fr angehende Eltern, fr Eltern von Kleinkindern und fr alle, die gern lustige Geschichten aus dem Alltag zwischen Stilleinlage und Toniebox lesen. Ohne erhobenen Zeigefinger und immer gut gelaunt will dieses Buch dem Druck, der vor allem auf Mttern lastet, eine deutliche Message entgegensetzen: Cool Moms don't judge!

  • af Andrea Abreu
    130,69 kr.

    Ein sprachgewaltiger Debutroman von Andrea Abreu uber eine innige Madchenfreundschaft auf Teneriffa, die an den Wachstumsschmerzen der Pubertat, an zu viel Liebe und zu groer Lust zerschellt. So forsch, so furchtlos ist eines der aufregendsten Debuts der letzten Jahre. Abreus Roman erscheint in 19 Landern und hat die spanische Presse in Aufregung versetzt. Ein heier Juni aud Teneriffa, hoch oben im Norden der Insel zwischen den Vulkanen, weit ab von den Touristen. Zwei junge Mdchen, beste Freundinnen, versuchen die Langweile zu bekmpfen. Sie wollen dnn bleiben, indem sie Sigkeiten erbrechen; sie trumen von glnzenden BMWs, die sie an den Strand bringen, wo sie endlich das Meer genieen knnten, genau wie die Touristen, deren Ferienhuser ihre Mtter putzen. Aber als aus dem Juni der Juli wird und der Juli in den August bergeht, verwandelt sich die schwelende Liebe der Erzhlerin zu ihrer Freundin Isora in ein schmerzhaftes sexuelles Erwachen. Sie versucht, mit Isora Schritt zu halten, muss aber einsehen, dass das Erwachsenwerden ein Weg ist, den man allein gehen muss.So forsch, so furchtlos war in Spanien der grte berraschungserfolg der letzten Jahre. Andrea Abreu ist der neue Shootingstar der spanischsprachigen Literatur.

  • af J. M. G. Le Clézio
    146,08 kr.

    Ein Lied der Erinnerung an eine Kindheit zwischen Meer und Krieg. Der franzsische Nobelpreistrger Jean-Marie Gustave Le Clzio erinnert sich in Bretonisches Lied an seine Kinder- und Jugendzeit. An die Urlaube mit der Familie in der Bretagne und in Das Kind und der Krieg an seine frhe Kindheit im besetzten Sden Frankreichs. Zwei eindrckliche autobiografische Erzhlungen aus einem anderen Jahrhundert, die in Frankreich die Bestsellerlisten gestrmt haben. Nostalgisch, aber nie sentimental, so erinnert sich J.M.G. Le Clzio an die Bretagne seiner Kindheit und Jugend. Von 1948 bis 1954 hat er hier mit seiner Familie die Sommerferien verbracht. In einem von berckender Schnheit, aber auch von groer Armut geprgten Landstrich. In poetischen Bildern beschreibt Le Clzio diesen Kindheitsort, die Feste, die Natur, die Sprache, aber auch die Vernderungen, denen die Bretagne immer wieder unterworfen und deren Zeuge er zum Teil war. Es ist das Land, das mir die meisten Emotionen und Erinnerungen gebracht hat, sagt der Nobelpreistrger ber die Bretagne, die es so, wie er sie erlebt hat, nicht mehr gibt. Doch Le Clzio begibt sich noch weiter auf seiner Reise in die eigene Vergangenheit. In Das Kind und der Krieg erzhlt er von der Zeit zwischen 1940 und 1945, die er als kleines Kind erst in Nizza und spter, als die Deutschen auch den Sden Frankreichs besetzt hatten, in einem Versteck im Hinterland erlebte. Hier vermischen sich die Eindrcke: Erlebtes, Getrumtes, Erzhltes. Alles wird miteinander verwoben zu einem berhrenden, eindringlichen Portrt einer Kriegskindheit, deren Essenz leider auch heute noch gltig ist.

  • af Madame Nielsen
    130,69 kr.

    Wie wird aus Verliebtheit Liebe? Und wann erlischt das Feuer?Ein Knstlerroman und ein Liebesroman oder besser: ein Klagelied ber die Unmglichkeit, den Zauber der Verliebtheit mit dem Alltag in Einklang zu bringen. Lamento beginnt mit einem Brand, das Feuer durchzieht den ganzen Roman. Die Erzhlerin, eine Schriftstellerin, lernt als ganz junge Frau bei der Premiere eines ihrer Stcke einen ebenfalls sehr jungen Dramatiker und Theatermacher kennen. Sie verlieben sich schlagartig und verbringen fortan jede Minute miteinander, vllig unberhrt von der Auenwelt. Doch als sie schlielich heiraten, ein Kind bekommen und der Alltag die Leidenschaft erstickt, schlgt die Liebe ins Destruktive um. Die Frau kmpft um jede Minute, die sie schreiben kann, whrend der Mann sich immer mehr seiner Kunst zuwendet und dem Familienalltag den Rcken zukehrt. Letztlich zerbricht alles, und die Frage bleibt: Wie wird aus Liebe Hass? Madame Nielsen schafft in diesem kurzen Roman das Kunststck, ganz konkret und mitreiend lebendig ber eine leidenschaftliche und am Ende schmerzhafte Liebe zu schreiben und somit ber die Liebe an sich.

Gør som tusindvis af andre bogelskere

Tilmeld dig nyhedsbrevet og få gode tilbud og inspiration til din næste læsning.